btg gif

Scheibenberg für Europacup startklar

Freitag, 24. September, Scheibenberg: Der Sommerlagerplatz an den Scheibenberger Orgelpfeifen füllt sich langsam. Das eine oder andere Wohnmobil taucht auf und sucht eine Stellfläche. Im Wald, an der Schanze und auf dem Sommerlagerplatz sind Sektionen abgesteckt, genauer gesagt 16 an der Zahl.

Sektionen auf dem Sommerlagerplatz Die letzten Handgriffe Faherlager unterhalb der Schanze

Die schon angereisten Fahrer werfen einen ersten Blick in die Sektionen. Naja, schwer sieht es auf den ersten Blick nicht aus, aber!!! Schau man genauer hin ist der Untergrund alles andere als griffig, nicht trocken und an vielen Stelllen richtig steil. Und hört man die Wetterprognose, besser man sollte sie nicht hören. Regen ist für die kommende Nacht angesagt. Das könnte ein rutschiger Europacup werden. Aber wir hoofen mal das Beste.

Waldsektion Waldsektion Die Orgelpfeifen

An den Start gehen am morgigen Samstag 76 Trialer aus 11 Nationen. Tschechien ist mit 32 Teilnehmern die stärkste Nation. Für Deutschland gehen immerhin 12 Biker an den Start. Für Sebastian Hopfe (Double P Dresden) könnte mörgen die ED-Saison mit einem Podestplatz in der Gesamtwertung ausgehen. Viel Erfolg dazu. Achso – nicht zu vergessen das Juliane Treue (FTC Calbe) als dienstälteste Frau ihr wohl letztes internationales Trial absolviert. Vielleicht bekommen wir sie vor die Linse. Fotos und Ergebnisse gibt es ab Sonntag auf diesen Seiten zu sehen.
Also dann auf nach Scheibenberg.