TSC Schönborn
Weiteres…

 
Kurzbericht
 
Ergebnisse
 
Fotos
 
Video

Hallen Free Trial

Zwischen den Feiertagen zu Trialen ist wohl eher selten, aber dieses Jahr hat es geklappt. Die Mannen um Mike Lehmann vom TSC Schönborn hatten eingeladen. In der nicht so ganz modernen Halle in Doberlug warteten einige Hindernisse auf die 18 Trialer.
 
Aufgebaut zu Hindernissen waren jede Menge Paletten und Kabeltrommeln. Gezählt hat sie keiner, aber es waren schon einige. Sogar zwei Trialer aus Tschechien fanden den Weg nach Doberlug-Kirchhain, wo sich die Halle befindet. Da es draußen eher naß und kühl war machte das mit dem Hallentrial Sinn. Temperatur und Feuchtigkeit war angenehmer wie vor der Halle.
 

Stapel Stapel

Da nach der Freetrial-Regel gefahren wurde, konnte jeder die Sektionen ausgiebig zum Trainieren nutzen. Das haben auch alle gemacht. Da es drei Gruppen gab spielte das Alter der Fahrer nicht wirklich eine Rolle.
 
Auch wenn die Halle alles andere als Modern ist, zumindest ein kräftiges Gebläse sorgte für doch angenehme Temperaturen in der Halle. Auch an einen kleinen Imbiß hatten die Veranstalter gedacht. Die Pizza zum Mittag hat ja auch satt gemacht und zum Wärmen (wenn nötig) gab heißen Kaffee.
 

Sportlerklause

  
Der TSC Schönborn hat das nicht zum ersten Mal organisiert. Bisher war das eher vereinsintern gelaufen. Auf jeden Fall war das Ganze zum Abspecken und ein wenig Spaß hat es sicher allen Fahrern gemacht.
   
Mal sehen, vielleicht gibt es in 362 Tagen (oder so ähnlich) eine Neuauflage. Na dann allen Trialern einen guten Rutsch ins neue Jahr und man sieht sich!!!